Windows 11 ohne Microsoft-Account

Das Windows 11 mag ich nicht. Soviel dazu.

Wer sich das ganze mal anschauen will ohne sich bei Microsoft registrieren zu müssen, kann folgendermassen bei der Installation vom Betriebssystem vorgehen:

  • Bei der Aufforderung zum Account-anlegen die Tastenkombination Shift+F10 drücken.
  • Im der Konsole „taskmgr“ eintippen und mit Enter bestätigen.
  • Der altbekannte Taskmanager erscheint.
  • Den Prozess „Verbindungsfluss des Netzwerks“ suchen, rechts-klicken -> Task beenden
    (PS: Auf englisch heisst das „Network Connection Flow“, darum hab ich den erst nicht gefunden. Wusste nicht dass die den auf deutsch übersetzt haben…)
  • Im Hintergrund erschien dann bei mir direkt die Möglichkeit, einen lokalen Account zu erstellen. Nach ein paar mal klicken und einem (automatischen) Neustart konnte ich das dann auch tatsächlich machen.
windows-11-network-connection-flow-deutsch-german

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie die Zukunft betreffend Betriebssystem aussieht. Ich weiss auch nicht wie sehr sich Windows 11 noch verändern wird, aber der aktuelle Kurs von Microsoft ist für mich schon eher fragwürdig.

Selbst hatte ich Windows 11 etwa zwei oder drei Wochen im Einsatz und wurde ganz einfach nicht warm damit. Viele Einstellungen fehlen in der neuen Version. (Auch Windows 10 wurde an vielen stellen abgespeckt, wenn man es mit Win7 vergleicht, aber jetzt nochmal und, aus meiner Sicht, an den falschen Stellen.)

Vielleicht wird sich das ganze noch ändern, vielleicht kommen Funktionen wieder hinzu, aber zur Zeit kann ich Win11 einfach nicht empfehlen.


PS: Diese Anleitung funktionierte am Tag X und kann sich ändern.
PPS: Es gibt viele andere Methoden das selbe Ziel zu erreichen.
PPPS: Es ist ganz einfach nur doof gemacht von Microsoft.
PPPPS: Ein anderer PC, den ich installierte, hatte auch Win11 vorinstalliert, bei dessen Einrichtung konnte ich ohne weiteres einen lokalen Account erstellen (selbe Version) ?!


Da hats McKay ganz treffend gesagt in Stargate Atlantis, Staffel 3 Episode 1…